Projekte

BIRDHOUSE, Auerspergstraße 17, 1080 Wien

Arrow
Arrow
Slider

Flächenausmaß

ca. 2.000m²

Teilnehmende Personen/Firmen

u. a. Auersperg, cardiochaos, CONfilms, David Leitner, design//digital, Frame Fatale Films, Fortunes, God’s Entertainment, Goro Murayama, Green Shirts, Haitheque, ICAN Austria, KABE Architekten, KN design, Legend Jerry, Liko Films, Made Jour Label, MONO Verlag, NEST, neuwal, OKAPI Verein, Philipp Diettrich, RAUMZEITFILM, Rodolfo Cotroneo, stadtform, studiounlabeled, Textmanufaktur Herr Sebastian, The Paranormal Unicorn, Traktor, Valesta, WIENWOCHE, Woerm, Young & Smitten

Nutzungszeitraum

Jänner 2016 – September 2016

Nutzungsart

24 Ateliers oder Büros, 1 Co-Working Space und 1 Straßenlokal mit Sitzungssaal, Gemeinschaftsküchen, Dachterrasse und Theaterkeller

Ein komplett leerstehendes Bankgebäude in Wiener Toplage am Ring wird zum absoluten Melting Pot der Kreativwirtschaft. Das ehemalige Theater am Auersperg unten im Keller des Hauses dient allen HausnutzerInnen als Veranstaltungsort mit eigener Bar, dem PINK FLAMINGO. Einige Räume wurden zu einer Gemeinschaftsküche mit Aufenthaltsbereich und einem Sitzungssaal umgestaltet, der allen hausinternen Personen zur freien Nutzung zur Verfügung steht. So bieten sich den Kreativen aus unterschiedlichen Bereichen die idealen Möglichkeiten im BIRDHOUSE, sich beruflich zu entfalten und zu vernetzen.


NutzerInnen (Auszug)

stadtform

stadtform

PRINTMAGAZIN

www.stadtform.at
ForTunes

ForTunes

Erfolgsanalyse von MusikerInnen

www.fortunes.io
Traktor

Traktor

WERBEAGENTUR

traktorwien.tumblr.com

Presseclippings

Related Projects

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!